37. Südwestdeutsche Anästhesietage
26. + 27. November 2021 digital & on site

FAQs

Ich kann mich nicht einloggen – was kann ich tun?
  1. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich mit der E-Mail-Adresse einloggen, mit welcher Sie sich auch im Teilnehmer-Management-Portal registriert haben.
  2. Sollten Sie sich nicht an Ihr vergebenes Passwort erinnern, nutzen Sie die „Passwort-vergessen-Funktion“.

Mein Live-Stream funktioniert nicht – Fehler 403 / keine Berechtigung – was kann ich tun?
Sollten Sie sich kurzfristig zum Kongress angemeldet haben oder kurzfristig eine Nachbuchung vorgenommen haben, kommt es vor, dass Ihre gebuchten Sitzungen noch nicht alle korrekt übermittelt wurden.

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

Wählen Sie in Ihrem persönlichen Profil ganz unten die Funktion „Meine Buchungen aktualisieren“ und versuchen es erneut. Wird der Zugriff weiterhin verweigert, kontaktieren Sie bitte den Helpdesk.

Meine Verbindung wurde teilweise unterbrochen – erhalte ich trotzdem mein CME-Zertifikat?
Die Landesärztekammer Baden-Württemberg setzt eine vollständige Anwesenheit pro Sitzung voraus. Selbstverständlich werden wenige Minuten Karenzzeit, welche durch technische Unterbrechungen zustande kommen können, hierbei berücksichtigt. Bei Überschreiten der Karenzzeit können leider keine Zertifikate ausgestellt werden, da wir gegenüber der Landesärztekammer Baden-Württemberg in der Nachweispflicht stehen. Gerne verweisen wir in diesem Fall auf den zertifizierten on-Demand-Bereich.

Mir fehlt ein Zertifikat trotz vollständiger Anwesenheit – woran liegt das?
  1. Wurden die Zertifikate grundsätzlich schon bereitgestellt?
    Die Zertifikate für die Livestreams werden im Laufe des Folgetages zur Verfügung gestellt. Die Zertifikate für die Mediathek bzw. die on-Demand Inhalte stehen mit Absenden der bestandenen Lernerfolgskontrolle zur Verfügung.
  2. Bei Satellitensymposien handelt es sich um Firmenveranstaltungen. Diese erhalten grundsätzlich keine Anerkennung durch die Landesärztekammer Baden-Württemberg.
    Dies kann im Einzelfall auch weitere Sitzungen betreffen – eine Liste der CME-zertifizierten Sitzungen finden Sie unter dem Menüpunkt „Zertifizierung“.
  3. Treffen die beiden Punkte nicht zu, bitten wir Sie, uns unter Angabe der Sitzungsnummer / Sitzungstitel zu kontaktieren. Bitte senden Sie uns diesbezüglich eine E-Mail, da diese Anfragen einer detaillierten Prüfung bedürfen und nicht ad-hoc (z.B. telefonisch) beantwortet werden können. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Anfrage erst nach der Veranstaltung an uns zu richten. Vereinzelt erscheinen Zertifikate ggf. auch zeitlich verzögert.
Welche Bedingungen muss ich für eine on-site Teilnahme aufgrund von COVID-19 erfüllen?
Der Berufsverband Deutscher Anästhesisten und die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin und die in ihnen organsierten Anästhesist*innen kämpfen seit eineinhalb Jahren gemeinsam mit der Pflege an vorderster Front der COVID-19 Pandemie. Um auch unserer weiteren Verantwortung im Rahmen der Pandemiebekämpfung gerecht zu werden, haben sich beide Verbände – ihrer Vorbildfunktion bewusst - entschlossen, bei zukünftigen Veranstaltungen mit Präsenzteil bis auf Weiteres die 2G Regeln anzuwenden. Dies bedeutet, dass nur Personen mit vollständigem Impfschutz oder Genesene innerhalb der 6 Monatsfrist zu einer Präsenzveranstaltung zugelassen werden. Wir bitten dies bei Ihrer Anmeldung zu berücksichtigen. Personen, für die die aus med. Gründen eine Impfung nicht zugänglich ist, bitten wir im Vorfeld mit der Kongressorganisation Kontakt aufzunehmen.

Allen anderen stehen selbstverständlich gerne unsere digitalen Angebote als Live-Veranstaltungen oder im On-Demand-Bereich zur Verfügung.
Wann & wo finden die 37. Südwestdeutschen Anästhesietage statt?
Die Südwestdeutschen Anästhesietage finden am 26. – 27.11.2021 on site im Congress Center Rosengarten Mannheim für eine begrenzte Teilnehmerzahl statt und werden zusätzlich digital auf die Plattform www.ainsp-live.de gestreamt. Zudem werden die Sitzungsaufzeichnungen ca. 1 Woche nach Veranstaltungsende, im on-Demand-Bereich der Plattform für weitere 6 Monate verfügbar sein.

Kann ich die Sitzungen als on site Teilnehmer auch über die Plattform www.ainsp-live.de verfolgen?
Ja, der Dauerausweis on site beinhaltet auch die digitale Teilnahme während des Live-Events sowie die Berechtigung, die Sitzungsaufzeichnungen im on-Demand-Bereich abzurufen / anzusehen.

Welche technischen Voraussetzungen benötigt mein Endgerät, um den Besuch der AINSPlive-Plattform in höchstmöglicher Qualität zu gewährleisten?
Wir empfehlen die Nutzung einer direkten LAN- (gegenüber WLAN-) Verbindung, um eine bestmögliche Übertragungsqualität zu gewährleisten. Sollten Sie eine WLAN-Verbindung nutzen, empfehlen wir 5 MBit/s oder schneller für ein „ruckelfreies“ Video. Ihr Laptop/PC sollte über eine ausreichend gute Ton- und Videoqualität verfügen. Vor Beginn des Online-Kongresses sollten Sie daran denken, Ihr Headset oder Ihre Lautsprecher anzuschließen bzw. die Lautstärke passend einzustellen.

Welchen Internet-Browser sollte ich nutzen?
Wir empfehlen die Nutzung eines aktuellen Browsers wie:
Google Chrome
Mozilla Firefox
Microsoft Edge
• Apple Safari → die neueste Version von Safari ist im aktuellsten Software-Update Ihres Endgeräts enthalten.

Alternative (z.B. Opera oder Internet Explorer) oder ältere Browserversionen können ggf. zu einer eingeschränkten Funktion der Website führen. Unabhängig vom Browser-Typ müssen Sie Cookies auf Ihrem Rechner zulassen.

Kann ich mich auch über ein Tablet oder Handy auf der Plattform online einloggen?
Ja, der Login kann von jedem Endgerät aus erfolgen. Aufgrund der Übertragungsqualität und der Größe des Bildschirms empfehlen wir allerdings ein kabelgebundenes Gerät wie Notebook- oder Desktop-Computer.

Kann ich mich auch über mehrere Endgeräte auf der Plattform online einloggen?
Nein, ein Login kann nur über ein Endgerät erfolgen. Beim neuen Einloggen an einem anderen Endgerät wird das vorherige Endgerät automatisch ausgeloggt.

Ich habe Probleme beim Betrachten des Live-Streams. Was kann ich tun?
Sollten Sie während des Live-Events Probleme beim Betrachten des Streams haben, weil „Ihnen die Berechtigung fehlt“ oder Sie eine Nachbuchung durchgeführt haben, wählen Sie in Ihrem persönlichen Profil ganz unten die Funktion „Meine Buchungen aktualisieren“ und versuchen es erneut. Wird der Zugriff weiterhin verweigert, kontaktieren Sie bitte den Helpdesk.

Wie kann ich den Videochat nutzen?
Wenn die beteiligten Personen sichergestellt haben, dass im Profil eines jeden Beteiligten die Funktion zum Videochat aktiviert ist, kann in der Teilnehmerliste mit Klick auf das Kamera-Icon der Videochat gestartet werden.
WICHTIG: Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf ist die Nutzung einer aktuellen Browserversion sowie aus netzwerktechnischer Sicht die Freigabe diverser Kommunikations-Ports (Netzwerk-Ports UDP/TCP), welche in der Firewall-Konfiguration Beachtung finden müssen.
Für diese Art von Kommunikation „Browser-Videochat“ per WebRTC nutzen wir den Dienstanbieter Agora.
Bitte beachten Sie nachfolgende Einstellungen für die Konfiguration in Ihrer Firewall (bzw. geben diese Information an Ihre IT-Administratoren weiter):

Auf folgende Server muss der Zugriff gewährleistet werden:
.agora.io
.edge.agora.io
.sd-rtn.com
.edge.sd-rtn.com
.agoraio.cn
.edge.agoraio.cn

mit den Destination-Ports

TCP: 80; 443; 3433; 4700 - 5000; 5668; 5669; 6080; 6443; 8667; 9667; 30011 - 30013 (for RTMP converter)
und UDP: 3478; 4700 - 5000; 10000 – 65535
Wie kann ich mich für die Veranstaltung anmelden?
Die Anmeldung können Sie wie bisher über unsere Homepage vornehmen. Bei erstmaliger Anmeldung legen Sie sich einen persönlichen Login an. Bitte beachten Sie, dass Ihre bisherigen Stammkundendaten aus Datenschutzgründen hierfür nicht mehr verwendet werden können. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach erfolgreicher Bestätigung des Links werden Sie zur Buchungsübersicht weitergeleitet.
Sollten Sie bereits an einem unserer digitalen Kongresse teilgenommen und sich im Zuge dessen ein Passwort im Teilnehmer-Management-Portal der MCN AG vergeben haben, behalten die Zugangsdaten weiterhin ihre Gültigkeit.

Gibt es eine Anmeldefrist für den Kongress?
Die Anmeldung für eine on site Teilnahme wird aus organisatorischen Gründen, ca. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn abgestellt.
Die Anmeldung für eine digitale Teilnahme ist auch während der jeweiligen Veranstaltungstage noch möglich. Sie können sich weiterhin online anmelden oder Nachbuchungen vornehmen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?
Die Gebühren sind direkt bei der Anmeldung mittels SEPA-Verfahren (nur bei Bankgeschäften innerhalb Deutschlands möglich) oder Kreditkarte (Mastercard, Visa) zu begleichen. Für den Einzug der Gebühren erteilen Sie der MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG ein Rahmenmandat für diesen Kongress. Die Rechnung wird Ihnen innerhalb 3 Wochen nach Anmeldung auf dem Postweg zugesandt.

Was passiert, wenn ich nach meiner verbindlichen Anmeldung verhindert/krank bin?
Ein Rücktritt bis 14 Tage nach Anmeldung ist kostenfrei möglich. Danach wird die Teilnahmegebühr auch bei Nichtteilnahme in vollem Umfang geschuldet. Durch das on-Demand Angebot haben Sie die Möglichkeit den versäumten Inhalt zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen. Die Stornierung ist nur wirksam, wenn sie schriftlich an die MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG erfolgt. Die Kontaktdaten finden Sie unter https://www.mcn-nuernberg.de/externeseiten/37_sat/teilnehmerregistrierung.php.

Ist eine Umbuchung der gebuchten Tickets möglich?
Eine Umbuchung für on site Teilnehmer ist, aus organisatorischen Gründen nur bis ca. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn möglich. Für digitale Teilnehmer ist eine Umbuchung bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bitte wenden Sie sich hierzu per Mail an die MCN AG. Die Kontaktdaten finden Sie unter https://www.mcn-nuernberg.de/externeseiten/37_sat/teilnehmerregistrierung.php.

Ist eine Nachbuchung von Tickets möglich?
Eine Nachbuchung für on site Teilnehmer ist, aus organisatorischen Gründen, bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn, kostenfrei, möglich. Eine Nachbuchung für digitale Teilnehmer ist jederzeit kostenfrei möglich. Gerne können Sie sich mit Ihren bestehenden Anmeldedaten unter https://webserver.mcn-nuernberg.de/Cosy-Online/SAT2021-SO2/index.php einloggen und die gewünschten Positionen nachbuchen.
Wie erhalte ich meine Zugangsdaten für die AINSPlive-Plattform?
Während des Anmeldeprozesses wird für Sie über unsere Homepage ein Kundenkonto angelegt. Die hier vergebenen Zugangsdaten (E-Mail und Passwort) werden auch für den Login auf der AINSPlive-Plattform genutzt.

Wie erhalte ich meinen Teilnehmerausweis für die on site Teilnahme?
Die Teilnehmerausweise werden Ihnen vorab, ca. 2 Wochen vor dem Kongress, zugesandt. Bitte beachten Sie für die Zusendung der Ausweise, dass Ihre Anmeldung und Zahlung spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorliegen muss. Bei späterer Anmeldung ist eine Zusendung nicht mehr möglich, d.h. der Teilnehmerausweis liegt am Tagungsschalter vor Ort für Sie bereit.

Wann kann ich mich auf der Plattform einloggen?
Die Inhalte der Südwestdeutschen Anästhesietage werden voraussichtlich 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn auf der AINSPlive-Plattform verfügbar sein. Die Installation einer Software oder ähnliches ist zum Besuch der Plattform nicht notwendig.

Wie verhalte ich mich richtig bei Nutzung der AINSPlive-Plattform?
Höflichkeit und respektvolles Miteinander haben höchste Priorität. Beleidigende Kommentare, rassistischer, sexistischer, persönlicher oder sonstiger Form sind untersagt und werden gelöscht. Den Anweisungen und Erklärungen der Vorsitzenden sowie ggfs. des technischen Supports ist Folge zu leisten.

Darf ich die Sitzungen aufnehmen?
Der Mitschnitt von Präsentationen in jeglicher Art (Video, Audio, Foto) sowie die Verwendung und Verbreitung dieses Materials ist strikt untersagt.
Sind die Programmpunkte online einsehbar?
Ja, Sie finden das Programm wie gewohnt, in Kürze, mit allen Details auf unserer Homepage.

Werden Workshops während der Vortragsreihe angeboten?
Nein. Sowohl digital als auch on site werden lediglich Hauptsitzungen im diesjährigen Programm angeboten.

Wie gestalten sich die Programmpunkte?
Wissenschaftliche Sitzungen
Die Sitzungen werden wie gewohnt, unter Anwesenheit der vorgesehenen Vorsitzenden und Referent*innen, im Congress Center Rosengarten, in Mannheim, stattfinden.
Mittels Live-Stream werden die Sitzungen zeitgleich in die Plattform www.ainsp-live.de übertragen.
Nach den Vorträgen bzw. am Ende jeder Sitzung (programmabhängig) stehen auch für digitale Teilnehmer (über die Q&A-Funktion) die Vorsitzenden und Referent*innen für Fragen und zur Diskussion in begrenztem zeitlichen Rahmen zur Verfügung.

On-Demand
Voraussichtlich ca. 1 Woche nach Veranstaltungsende stehen allen Teilnehmer*innen (on site & digital) die Sitzungen im On-Demand Bereich für 6 Monate zur Verfügung, wenn die Referenten und Vorsitzenden ihre Beiträge freigegeben haben.
So können Sie die Vorträge im Nachgang ansehen und sich mittels einer Lernerfolgskontrolle zertifizieren lassen und weitere Fortbildungspunkte sammeln.

Satellitensymposien
Im Rahmen der 37. Südwestdeutschen Anästhesietage, ist an beiden Veranstaltungstagen, in der Mittagszeit, je ein Satellitensymposium geplant. Die detaillierten Informationen zu den Satellitensymposien entnehmen Sie bitte dem Programm.
Eine Zertifizierung dieser Programmpunkte ist nicht möglich.

Q&A mit den Referenten und Vorsitzenden
Mittels der Q&A-Funktion können Fragen / Anmerkungen der digitalen Teilnehmer*innen bereits während der Sitzung an die Vorsitzenden gestellt werden. Die Vorsitzenden moderieren die anschließende Diskussion unter Einbindung der eingegangenen Fragen an die entsprechenden Referenten.

An wen wende ich mich bei organisatorischen oder technischen Fragen während des Kongresses?
Weitere Informationen sowie Hotline entnehmen Sie bitte der Veranstaltungs-Homepage: https://www.mcn-nuernberg.de/externeseiten/37_sat/allgemeine-hinweise.php
Erhalte ich eine Teilnahmebescheinigung?
Eine Teilnahmebescheinigung steht allen Teilnehmer*innen (on site & digital) nach der Live Veranstaltung im Teilnehmer-Management-Portal der MCN AG unter dem Menüpunkt „Downloads/Dokumente“ zur Verfügung. Sie werden per E-Mail informiert, sobald diese verfügbar ist.

Erhalte ich für die Teilnahme an der Veranstaltung Fortbildungspunkte?
Die Veranstaltung wird bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg als Fortbildungsveranstaltung angemeldet. Die Zertifizierungspunkte werden nach Bekanntgabe unter https://www.mcn-nuernberg.de/externeseiten/37_sat/zertifizierung.php veröffentlicht.

Für die digitale Teilnahme an den Live-Sessions gilt Folgendes:
Zur Dokumentation für die Landesärztekammer Baden-Württemberg und zum Erhalt von Zertifizierungspunkten wird Ihre Anwesenheit während der Live-Sitzung mittels Tracking protokolliert. Bitte beachten Sie, dass die Vergabe der Fortbildungspunkte eine vollständige Anwesenheit bei der jeweiligen Sitzung voraussetzt.

Für die on site Teilnahme im Congress Center Rosengarten gilt Folgendes:
Zur Dokumentation für die Landesärztekammer Baden-Württemberg und zum Erhalt von Zertifizierungspunkten wird Ihre Anwesenheit beim Betreten / Verlassen des Vortragssaals erfasst.

Für die On-Demand-Inhalte gilt Folgendes:
Für die CME-Zertifizierung im On-Demand-Bereich ist eine bestandene Lernerfolgskontrolle pro Sitzung Voraussetzung. Die Lernerfolgskontrolle gilt als bestanden, sobald 70% der Single-Choice-Fragen (10 Fragen, pro Frage ist nur eine Antwort korrekt) korrekt beantwortet wurden. Die Lernerfolgskontrolle wird ca. nach der Hälfte der Sitzung automatisch eingeblendet. Bei Nicht-Bestehen ist eine einmalige Wiederholung der Lernerfolgskontrolle möglich. Bei Bestehen bzw. wiederholtem Nicht-Bestehen erfolgt automatisch eine Meldung an die Bayerische Landesärztekammer.

Erhalte ich auch Fortbildungspunkte bei den Programmpunkten, die on-Demand zur Verfügung stehen?
Ja, allerdings nicht, wenn Sie für diese Sitzung bereits im Bereich des Live-Events Fortbildungspunkte erhalten haben.

Kann ich bei nicht erfolgreich bestandener Lernerfolgskontrolle diese wiederholen?
Ja, eine einmalige Wiederholung ist möglich.


Wann und wie erhalte ich mein Zertifikat?
Digitale Teilnehmer haben nach ihrem Besuch der Programmpunkte von dem jeweiligen Veranstaltungstag, die Möglichkeit, sich über www.ainsp-live.de ihr Zertifikat mit den Fortbildungspunkten als pdf-Datei im Laufe des Folgetages auszudrucken bzw. zu speichern (Menüpunkt: Meine Zertifikate).
Bitte beachten Sie: Um Ihre Teilnehmerdaten automatisch an die Bundesärztekammer übermitteln zu können, benötigen wir Ihre Fortbildungsnummer (EFN). Bitte prüfen Sie in Ihrem Nutzerprofil, ob die EFN bereits korrekt hinterlegt ist.

Die Bereitstellung der Zertifikate für on site Teilnehmer erfolgt, ca. 1 Woche nach Veranstaltungsende, ebenfalls über www.ainsp-live.de.

Wann und wie erhalte ich mein Pflege-Zertifikat?
Nach Ihrem Besuch der digitalen Sitzungen in der AINSPlive Plattform haben Sie die Möglichkeit, im Laufe des Folgetages, sich Ihr Pflege-Zertifikat der regbp als pdf-Datei auszudrucken bzw. zu speichern (Menüpunkt: Meine Zertifikate). Im On-Demand Bereich erhalten Sie kein Pflege-Zertifikat.

Wann und wie erhalte ich mein Zertifikat als Mitarbeiter im Rettungsdienst?
Mitarbeiter im Rettungsdienst erhalten ebenfalls bei vollständiger Anwesenheit digital pro Sitzung einen entsprechenden Nachweis über die geleisteten Fortbildungsstunden zur Einreichung bei Ihrer Rettungsdienstorganisation.

Die Zertifikate für die digitalen Sitzungen stehen jeweils im Laufe des Folgetages zum Download zur Verfügung.
Werden Satellitensymposien angeboten?
Ja, auch Symposien werden nach wie vor Teil unseres Programms sein. An beiden Veranstaltungstagen sind Satellitensymposien geplant.

Wie wird die Industrieausstellung umgesetzt?
Für die Industrie gibt es (begrenzt) die Möglichkeit, sich mit einem Ausstellungsstand on site im Congress Center Rosengarten Mannheim, zu präsentieren.
Ergänzend zu der on site Teilnahme der Aussteller, besteht die Möglichkeit, sich auch virtuell mit einem Ausstellungsstand innerhalb der Plattform www.ainsp-live.de, zu beteiligen.
Digitale Teilnehmer haben so ggfs. die Möglichkeit zum digitalen Austausch mit den jeweiligen Ansprechpartner*innen der Industrie über die (Video-/) Chat-Funktion. Zudem können firmenrelevante Unterlagen zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
MCN Medizinische Congress-
organisation Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg
Anne-Christine Veith
Tel.: +49 (0) 911 / 3 93 16 16
Fax: +49 (0) 911 / 3 93 16 56

E-Mail: veith@mcn-nuernberg.de