95. Jahrestagung
Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V.
18. bis 20. Juli 2018
Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen

Kurzvorträge


1.1 Ausbildung junger Chirurgen am Beispiel laparoskopischer Cholezystektomien
Josef Egetemeyer, München
Steffanie Trum, München
Detlef Krenz, München
1.2 Station neu gedacht
Gerhard Harrer, Regensburg
Sabine Wahl, Regensburg
1.3 Invagination des Colon transversums durch ein PECom
Andreas Straßmüller, Augsburg
Christian Golling, Augsburg
Matthias Anthuber, Augsburg
1.4 Septische Harnstauungsniere bei inkarzerieter Bochdalek-Hernie
Philipp Werner, Rosenheim
Uwe Hanschmann, Rosenheim
Martin Dunker, Rosenheim
Florian Eckel, Bad Aibling
Katja Ott, Rosenheim
Gunnar Tepe, Rosenheim
Josef Stadler, Rosenheim
Kai Nowak, Rosenheim
1.5 Seltene Ursache eines Bridenileus bei fehlender Verschmelzung der beiden Blätter des Omentum majus
Benedikt Niedermirtl, Bamberg
Firas Sayrafi, Bamberg
Gisbert Röttger, Bamberg
Georg A. Pistorius, Bamberg
1.6 „Es liegt was in der Luft“ – Fallstricke bei der Anlage eines progressiven Pneumoperitoneums
Benedikt Niedermirtl, Bamberg
Firas Sayrafi, Bamberg
Gisbert Röttger, Bamberg
Georg A. Pistorius, Bamberg
1.7 In der Klemme sitzend – das Wilkie-Syndrom
Marc Nottebohm, Augsburg
Claus Schöler, Augsburg
Matthias Anthuber, Augsburg
1.8 Extrauterines Leiomyom bei einer 46-Jährigen Frau: seltene benigne Differentialdiagnose eines mesenchymalen Tumors
Julia Welzel, Rosenheim
Clarissa Reitzmann, Rosenheim
Kathrin Wieczorek, Rosenheim
Stefan Schinner, Rosenheim
Christoph Baierl, Rosenheim
Josef Stadler, Rosenheim
Kai Nowak, Rosenheim
Katja Ott, Rosenheim
1.9 Komplikativer Verlauf nach sekundärer LINX Implantation bei Z.n. Gastric sleeve: eine Fallvorstellung und Literatur Übersicht
Chiara Tosolini, Erding
Micael Acatz, Erding
Michael Kramer, München
Jörg Theisen, Erding
1.10 Fallvorstellung Transvaginaler Dünndarmprolaps
Johannes Reiner, Rosenheim
Johannes Müller, Rosenheim
Kai Nowak, Rosenheim
Josef Stadler, Rosenheim
1.11 Massive intestinale Pneumatose und freie intraabdominelle Luft: Ist eine Operation unumgänglich?
Stefan Reischl, München
Philipp-Alexander Neumann, München
Ihsan Ekin Demir, München
Helmut Friess, München
Dirk Wilhelm, München
1.12 Superfood – je mehr, desto besser?
Josef Egetemeyer, München
Detlef Krenz, München
2.1 Das maligne Melanom der distalen unteren Extremität: ein Risiko für inguinale Lymphknotenmetastasen bei Patienten mit initial negativer Sentinel Node Biopsie?
Vera Schellerer, Erlangen
Dominic Sigler, Erlangen
Jonas Göhl, Erlangen
Robert Grützmann, Erlangen
Lucie Heinzerling, Erlangen
Michael Erdmann, Erlangen
2.2 HIPEC in der Therapie des Magenkarzinoms – Erste Erfahrungen.
David Hoskovec, Prag
Zdenek Krska, Prag
Michal Vocka, Prag
Peter Dytrych, Prag
Pavol Klobusicky, Prag
2.3 Identifikation prognostisch wertiger Faktoren für das metastasierte duktale Adenokarzinom des Pankreas‘
Joël Hammes, Erlangen
2.4 Verbesserung des Überlebens nach chirurgischer Resektion beim Pankreaskarzinom unabhängig von adjuvanter Chemotherapie
Maximilian Weniger, München
Rainer Christoph Miksch, München
Alexander Crispin, München
Jens Werner, München
Jan Goesta D´Haese, München
2.5 Ektopes Pankreasgewebe immer harmlos? Pankreaskarzinom in ektopem Pankreasgewebe im Magen
Daniel Chaudhry, Rosenheim
Stefan v. Delius, Rosenheim
Kathrin Wieczorek, Rosenheim
Stefan Müller, Rosenheim
Josef Stadler, Rosenheim
Kai Nowak, Rosenheim
Katja Ott, Rosenheim
2.6 Ungewöhnliche Metastasierung eines peripapillären Karzinoms
Firas Sayrafi, Bamberg
Benedikt Niedermirtl, Bamberg
A.-K. Horn, Bamberg
G. A. Pistorius, Bamberg
2.7 Das Azinuszellkarzinom: ein seltener maligner Tumor des Pankreas
Margit Bauer, Rosenheim
Clarissa Reitzmann, Rosenheim
Veronika Haas, Rosenheim
Stefan Schinner, Rosenheim
Stefan Müller, Rosenheim
Matthias Krams, Rosenheim
Josef Stadler, Rosenheim
Kai Nowak, Rosenheim
Katja Ott, Rosenheim
2.8 Extrahepatische Metastase eines HCC
Samir Garayev, Mindelheim
Matthias Missel, Memmingen
Walter Hofmann, Memmingen
Nils Krähmer, Mindelheim
Harald Wolf, Mindelheim
Markus Tietze, Mindelheim
2.9 Analkarzinom Rezidiv mit rekto-vaginaler Fistel bei einer 53 jährigen Frau
Mario Jaron, Günzburg
Volker Heilmann, Günzburg
Uwe Widmaier, Günzburg
Georg Aumann, Günzburg
3.1 Die Rotationsluxation der lunären Facette bei distaler Radiusfraktur: Das „Fenton-Syndrom“ des distalen Radius
Rainer Meffert, Würzburg
Annette Promm, Würzburg
Hendrik Jansen, Würzburg
3.2 Weichteilschonender Zugang für ein palmares Kurzimplantat bei distaler Radiusfraktur
Saskia Hauk, Würzburg
Rainer Meffert, Würzburg
Cagla Soenmez, Würzburg
3.3 Die Lagebeziehung der motorischen Endäste des Ramus profundus n. radialis bei der distal gestielten A. interossea posterior Lappenplastik – Eine anatomische Untersuchung
Silvia Bernuth, Würzburg
Meike Veyhl-Wichmann, Würzburg
Annette Thurner, Würzburg
Jacob Erdmann, Würzburg
Michael G. Jakubietz, Würzburg
Süleyman Ergün, Würzburg
Rainer H. Meffert, Würzburg
Raphael G. Jakubietz, Würzburg
3.4 Die MaxMoLL- erster klinischer Fall der (theoretisch) maximalen Monteggia-Like-Lesion
Hendrik Jansen, Würzburg
Lars Eden, Würzburg
Kai Fehske, Würzburg
Martin Jordan, Würzburg
Rainer Meffert, Würzburg
3.5 Pyrocarbon in der Schulterchirurgie – ein neuer altbekannter Ansatz?
Stefan Hertling, Markranstädt
Loos Franziska, Markranstädt
3.6 Konventionelle offene versus minimalinvasive dorsale Instrumentierung im Rahmen der 360 Grad- Versorgung von Berstungsfrakturen der thorakolumbalen Wirbelsäule
Sebastian Jovic, Würzburg
Fabian Gilbert, Würzburg
Martin C. Jordan, Würzburg
Henrik Jansen, Würzburg
Rainer H. Meffert, Würzburg
Timo M. Heintel, Würzburg
3.7 Gefäßperforation durch das Trochanter minor Fragment infolge Mobilisation nach geschlossener Reposition und Gammanagelosteosynthese einer pertrochantären Femurfraktur
Laura C. Wulff, Murnau
Julia Rehme, Murnau
Christian von Rüden, Murnau
Andreas Thannheimer, Murnau
3.8 Staphylokokkus aureus Sepsis bei einem immunkompetenten Patienten mit der Hauptdiagnose einer Lumboischialige als Folge eines intravenösen Zuganges - eine Fallvorstellung der Diagnosestellung, Therapie und des Outcomes
Catharina Wacker, Garmisch-Partenkirchen
3.9 Wundheilung: Erfahrungen mit modernen Wundverschluss-Systemen in der Unfallchirurgie und Orthopädie
Markus Neumaier, Freising
4.1 Eine ungewöhnliche Ursache eines Dünndarmileus
Firas Sayrafi, Bamberg
A.-K. Horn, Bamberg
T. Scheib, Bamberg
G. A. Pistorius, Bamberg
4.2 Das Wilkie-Syndrom als Differentialdiagnose zur Bulimie
LG Halmy, Regensburg
HJ Schlitt, Regensburg
SM Brunner, Regensburg
4.3 Enterothorax nach linksseitiger Nephrektomie bei abszedierender interstitieller Nephritis – ungewöhnliches Ereignis nach retroperitonealem Eingriff
Daniela Oberste, Altötting
Joachim Ulmer, Altötting
Thorsten Lindner, Altötting
Andre Prock, Altötting
Jörg Filser, Altötting
Franz Kauderer, Altötting
Christian Jurowich, Altötting
4.4 Endoskopische Vollwandresektion (eFTR) mit Over The Scope Clip (OTSC) Applikation als seltene Ursache eines mechanischen Ileus
Klaus Erich Gerauer, Passau
Helmut Grimm, Passau
Matthias Wettstein, Passau
Anton Glas, Passau
4.5 Myelolipom der Nebenniere als seltene Differentialdiagnose eines retroperitonealen Tumors
Tobias Reinhard, Rosenheim
Stefan Schinner, Rosenheim
M. Krams, Rosenheim
Gunnar Tepe, Rosenheim
K. Nowak, Rosenheim
K. Ott, Rosenheim
J. Stadler, Rosenheim
4.6 Intraoperativer kontralateraler Spannungspneumothorax während einer VATS-Operation bei Spontanpneumothorax-Rezidiv
Lisa Dölzer, Rosenheim
Anton Wolfard, Rosenheim
Johannes Müller, Rosenheim
Josef Stadler, Rosenheim
Kai Nowak, Rosenheim
4.7 Akute TVT bei May-Thurner-Syndrom ein gefäßchirurgischer Notfall
Alexandru Tigla, Altötting
Stephan Fraunhofer, Altötting
Christian Jurowich, Altötting
4.8 Alles begann mit einer Koronarintervention - ein interdisziplinäres chirurgisches Fallbeispiel über einen Patienten mit septischer Arrosionsblutung und einem Pleuraempyem
Brigitte Reger, Neumarkt i.d.OPf.
Hans-Stefan Hofmann, Regensburg
Michael Ried, Regensburg
4.9 Die Chemoembolisation (Venous Closure SystemTM ) als endovenöse NTNT-Therapie für die Behandlung der symptomatischen Stammveneninsuffizienz – die Zukunft der Varizenchirurgie?
R. Brandl, München