Hauptsitzung
3.A 35 Vorstellung eines neuen TAPP Teachers für laparoskopische Übungen im Pelvitrainer
Ulrich Dietz, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
3.A 36 Abdominale Stichverletzungen: Retrospektive Analyse von Behandlungstechnik und Outcome in 73 Fällen
Max Lerchenberger, München
Felix Krendl, München
Andrej Khandoga, München
Klaus Hallfeldt, München
Jens Werner, München
Roland Ladurner, München
3.V 34 Krankenhausfinanzierung 2017 - wo geht die Reise hin?
Arend Billing, Offenbach
10.A 121 Die peri-implantäre Femurfraktur, eine vergessene Entität? Eine Analyse von 26 Patienten
Franz Müller, Regensburg
Michael Galler, Regensburg
Bernd Füchtmeier, Regensburg
10.A 123 Macht es einen Unterschied, ob sich der alte Patient Arm oder Bein bricht?
Stefan Förch, Augsburg
Edgar Mayr, Augsburg
10.A 124 Effektivität navigierter Gammanagel-Osteosynthesen hinsichtlich Tip-Apex-Distance und OP-Zeit - eine randomisiert kontrollierte klinische Studie
Simon Weidert, München
Bianka Rubenbauer, München
Greiner Axel, München
Christopher Becker, München
Christopher Linhart, München
Fabian Sommer, München
Wolfgang Böcker, München
Stefan Grote, Straubing
10.A 125 Wirbelkörperfrakturen im Alter
Andreas Wiedl, Augsburg
Stefan Foerch, Augsburg
Edgar Mayr, Augsburg
11.V 126 Offene Leistenhernienversorgung: Der Standard? Lichtenstein noch aktuell?
Damian Koziol, Bad Kissingen
Pavol Klobusicky, Bad Kissingen
14.A 153 Ergebnisse nach Resektion hepatischer Metastasen des Nebennierenkarzinomes
Johannes Baur, Würzburg
Joachim Reibetanz, Würzburg
Tjark-Ole Büntemeyer, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
Ingo Klein, Würzburg
Alina Pulzer, Würzburg
Martin Fassnacht, Würzburg
Ulrich Steger, Rhein
14.A 154 Metastasektomie metachroner pulmonaler Metastasen beim Pankreaskarzinom – Erfahrung zweier Pankreaszentren
Matthias Ilmer, München
Tobias S. Schiergens, München
Mine Sargut, München
Rita Waligora, München
Jens Werner, München
Güralp O. Ceyhan, München
Jan G. d'Haese, München
Werner Hartwig, München
Maximilian Weniger, München
Helmut Friess, München
17.A 177 Distale Unterarmfraktur nach Hundebiss – Therapieoptionen zur Infektvermeidung
Markus Neumaier, Freising
Gunther Sandmann, Tübingen
Karl Braun, München
17.A 178 Die Behandlung von Übergangsfrakturen an der proximalen Tibia mittels unilateralem Fixateur externe
Hendrik Jansen, Würzburg
Kai Fehske, Würzburg
Stefanie Hölscher-Doht, Würzburg
Rainer Meffert, Würzburg
17.A 179 Optimale operative Therapie bei Tibiakopfimpressionsfrakturen. Eine biomechanische Analyse
Stefanie Hölscher-Doht, Würzburg
Martin C. Jordan, Würzburg
Lars-Christopher Färber, Würzburg
Hendrik Jansen, Würzburg
Sönke P. Frey, Bonn
Torsten Blunk, Würzburg
Rainer H. Meffert, Würzburg
17.A 180 Exploring the signaling pathways involved in collagen remodelling by tendon stem/progenitor cells
Cvetan Popov, München
Fan Wu, München
Denitsa Docheva, München
17.A 181 Scleraxis-transduced mesenchymal stem cells and tendon stem/progenitor cells: are they comparable?
Chi-Fen Hsieh, München
Denitsa Docheva, München
17.A 182 Prävention degenerativer Knorpelschäden mittels BMP-7 augmentiertem thermosensitivem Hydrogel
Alexander Keppler, München
Carl Neuerburg, München
Ines Westphal, München
Attila Aszodi, München
Matthias Schieker, München
Wolfgang Böcker, München
19.A 195 Wertigkeit der minimalinvasiven Chirurgie bei Operationen der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen
Michael Meir, Würzburg
Christian Jurowich, Würzburg
Katica Krajinovic, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
Joachim Reibetanz, Würzburg
Nicolas Schlegel, Würzburg
19.A 196 Dünn- und Dickdarmvolvulus: Therapeutisches Vorgehen und Behandlungsergebnisse im Vergleich
Marc Nottebohm, Garmisch-Partenkirchen
Peter Lehocky, Garmisch-Partenkirchen
Martin Rothe, Garmisch-Partenkirchen
Holger Vogelsang, Garmisch-Partenkirchen
22.A 211 Machbarkeit von patientenspezifischen HWS-Orthesen durch CAD und 3D Druck ausgehend vom CT-Datensatz des Patienten
Simon Weidert, München
Anja Fischer, München
Seyed-Ahmad Ahmadi, München
Greiner Axel, München
Bianka Rubenbauer, München
Christopher Becker, München
Christopher Linhart, München
Wolfgang Böcker, München
22.A 212 Prospektive 15-Jahres-Ergebnisse nach operativer Versorgung von Frakturen der thorakolumbalen Wirbelsäule
Timo Michael Heintel, Würzburg
Rainer H. Meffert, Würzburg
22.A 213 Therapiestrategien bei dekompensierten sagittalen Balance nach Wirbelsäulentrauma
Jürgen Ropers, Henstedt-Ulzburg
22.A 214 Patientenspezifische Osteosynthese von Acetabulumfrakturen mit präoperativ durch 3D Druck konfektionierten Rekoplatten
Simon Weidert, München
Sebastian Andreß, München
Christopher Becker, München
Christopher Linhart, München
Bianka Rubenbauer, München
Greiner Axel, München
Wolfgang Böcker, München
Christian Kammerlander, München
27.A 242 Die Rolle des postoperativen CT bei Radiusfrakturen
Michael Jakubietz, Würzburg
Rafael Jakubietz, Würzburg
Rainer Meffert, Würzburg
27.A 243 Zellbesiedelte Fibrinkleber-Konduite optimieren die periphere Nervenregeneration im Modell des Nervus ischiadicus Transplantats bei Versuchsratten
Julius Mayer, München
Christian Krug, München
Elias Volkmer, München
Anita Beer, München
Maximilian Michael Saller, München
Attila Aszodi, München
Riccardo Enzo Giunta, München
Thomas Holzbach, München
27.A 244 Einfluss der Inklination des distalen Radioulnargelenks auf das postoperative Ergebnis nach Ulnaverkürzungsosteotomie
Fabian Gilbert, Würzburg
Rainer Meffert, Würzburg
Rafael Jakubietz, Würzburg
Michael Jakubietz, Würzburg
28.V 251 Penetrierende Herzverletzungen
Holger Rupprecht, Fürth
30.A 258 Lebertransplantation mit Spendern = 80 Jahre – Auswertung der Eurotransplant Datenbank
Sebastian Pratschke, München
Florian Bösch, München
Joachim Andrassy, München
Xavier Rogiers, Gent
Jens Werner, München
Bruno Meiser, München
Helmut Küchenhoff, München
Andreas Bender, München
Markus Guba, München
Martin Angele, München
30.A 259 Ergebnisse der HU-Nierentransplantation: können wir uns in Zeiten des Organspendermangels die derzeitige HU-Allokation noch leisten?
Volker Aßfalg, München
Norbert Hüser, München
Uwe Heemann, München
32.A 269 Komplikationen nach Propeller Lappenplastiken zur Defektdeckung an der unteren Extremität
Rafael Jakubietz, Würzburg
Michael Jakubietz, Würzburg
Iva Neshkova, Würzburg
Karsten Schmidt, Würzburg
Rainer Meffert, Würzburg
32.A 270 Isolation and characterization of multipotent precursor cells from murine adipose tissue using a clinically approved cell separation system
Anita Beer, München
Christian Krug, München
Maximilian Michael Saller, München
Thomas Holzbach, München
Attila Aszodi, München
Riccardo Enzo Giunta, München
Elias Volkmer, München
32.A 271 Autologe Brustrekonstruktion mittels DIEAP Lappenplastik
Rafael Jakubietz, Würzburg
Michael Jakubietz, Würzburg
Karsten Schmidt, Würzburg
36.A 306 Operative Versorgung suprakondylärer kindlicher Humerusfrakturen: Ist die gekreuzte Kirschnerdrahtosteosynthese ein geeignetes Verfahren?
Stefan Förch, Augsburg
Stefan Nuber, Augsburg
Edgar Mayr, Augsburg
36.A 307 Fast letaler Erstickungsanfall bei einem Säugling
Holger Rupprecht, Fürth
36.A 308 Überlebte traumatische Hemipelvektomie bei einem 14 Monate alten Kleinkind mit Extremitätenerhalt
Hendrik Jansen, Würzburg
Martin Jordan, Würzburg
Lars Eden, Würzburg
Rainer Meffert, Würzburg
36.A 309 690 g „Frühchen“ mit spontaner Leberruptur
Holger Rupprecht, Fürth