Chirurgisches Forum
1.A 2 Can we apply periodontal ligament cells to treat tendon injuries?
Chi-Fen Hsieh, München
Paolo Alberton, München
Elias Volkmer, München
Matthias Pietschmann, München
Peter Müller, München
Matthias Schieker, Munich
Denitsa Docheva, München
1.A 3 Systematic assessment of the functions of tenomodulin gene
Dasheng Lin, München
Sarah Dex, München
Denitsa Docheva, München
1.A 4 Inhibition von mTORC2/RICTOR hemmt metabolische Signalwege im Pankreaskarzinom-Modell
Katharina M. Schmidt, Regensburg
Claus Hellerbrand, Regensburg
Christine Wagner, Regensburg
Hans J. Schlitt, Regensburg
Edward K. Geissler, Regensburg
Sven A. Lang, Regensburg
1.A 5 Der analgetische Effekt des Mitochondrien-spezifischen Antioxidans SkQ1 bei der experimentell induzierten Pankreatitis
Maximilian Weniger, München
Leonard Reinelt, München
Jens Neumann, München
Lesca Holdt, München
Matthias Ilmer, München
Bernhard Renz, München
Werner Hartwig, München
Jens Werner, München
Alexandr Bazhin, München
Jan D'Haese, München
1.A 6 Effect of radial shock waves on osteocytes in a 3D collagen matrix
Ines Westphal, München
Stefan Milz, München
Matthias Schieker, München
Aleksandra Kopranovic, München
Christoph Schmitz, München
Nikolaus Császár, München
1.A 7 Spielen die Hyaluronansynthasen eine regulatorische Rolle beim Prozess des Knochenumbaus?
Veronika Schönitzer, München
Eva Hofbauer, München
Wolfgang Böcker, München
Matthias Schieker, München
1.A 8 FGF-2 treatment primes ADMSC chondrogenesis by increasing the expression of integrin alpha10
Marta Kurczyk, München
Paolo Alberton, München
Zsuzsanna Farkas, München
Carina Prein, München
Hauke Clausen-Schaumann, München
Evy Lundgren-Akerlund, Lund
Attila Aszodi, München
1.A 9 The role of NF-kappaB signaling in cartilage development and function
Attila Aszodi, München
Feng-Koo Hsieh, München
Zuszanna Farkas, München
Carina Prein, München
Hauke Clausen-Schaumann, München
Tonia L. Vincent, Oxford
1.A 10 ß1 integrin-dependent cell shape governs mitotic spindle positioning in growth plate chondrocytes
Aurelia Raducanu, Martinsried
Zsuzsanna Farkas, München
Carina Prein, München
Hauke Clausen-Schaumann, München
Attila Aszodi, München
1.A 11 Evaluation of proliferative and osteogenic differentiation capacity of hMSC: Influence of donor site and donor age
Anna Scheumaier, München
Wolf Christian Prall, München
Maximilian Saller, München
Timo Tucholski, München
Attila Aszodi, München
Wolfgang Böcker, München
Hans Polzer, München
1.A 12 BRG1 fördert die Hepatokarzinogenese durch Modulation der Cycline B1, E1, D1 und Matrix Metalloproteinase 7
Benedikt Kaufmann, München
Miao Lu, München
Guido von Figura, München
Helmut Friess, München
Norbert Hüser, München
Daniel Hartmann, München
1.A 13 Die Nukleinsäuresensoren CARDIF und STING erhöhen die Regenerationsfähigkeit der Leber nach partieller Hepatektomie
Sarah Schulze, München
Daniel Hartmann, München
Miao Lu, München
Helmut Friess, München
Bernhard Holzmann, München
Norbert Hüser, München
1.A 14 Mehrschichtige medizinische Matrizen mit nachhaltiger Freisetzung von entzündungshemmenden Medikamenten für die Behandlung von chronischen venösen Wunden
Jan Stana, Vogtareuth
Uroš Maver, Maribor
Mohan Tamilselvan, Graz
Felix Härtl, Vogtareuth
1.A 15 Charakterisierung und Evaluierung eines neuen Colitis ulcerosa Modells in NOD Scid IL2Rγ Chainnull Mäusen mit humanisiertem Immunsystem
Pia Palamides, München
Michael Föhlinger, München
Henrika Jodeleit, München
Florian Beigel, München
Nadja Herbach, München
Thomas Mueller, Würzburg
Eckhard Wolf, München
Roswitha Gropp, München
Matthias Siebeck, München
1.A 16 Immunprofilierung von Patienten mit Colitis ulcerosa führt zur Identifizierung von zwei distinkten inflammatorischen Zuständen und einem neuen diagnostischen Marker
Michael Föhlinger, München
Pia Palamides, München
Ulrich Mansmann, München
Florian Beigel, München
Roswitha Gropp, München
Matthias Siebeck, München
1.A 17 Erhöhte systemische und lokale TIMP-1 Werte korrelieren mit Cholestase in Patienten mit Pankreasläsionen
Olga Prokopchuk, München
Barbara Grünwald, München
Oleksii L. Prokopchuk, Rodewisch
Carsten Jäger, München
Helmut Friess, München
Marc E. Martignoni, München
Achim Krüger, München
1.A 18 NKT-Zellen beeinflussen die Leberregeneration unter subseptischen Bedigungen in Abhängigkeit von LFA-1
Daniel Hartmann, München
Ann-Kathrin Jörger, München
Miao Lu, München
Melanie Laschinger, München
Helmut Friess, München
Norbert Hüser, München
1.A 19 Das Neurogenese-Angiogenese-Verhältnis im Pankreaskarzinom ist Interleukin-6- und MMP-9-abhängig
Ihsan Ekin Demir, München
Isabel Kröger, München
Steffen Teller, München
Roland Rad, München
Helmut Friess, München
Güralp O. Ceyhan, München
7.A 69 Darmdekontamination reduziert die Rate an Anastomoseninsuffizienzen bei Rektumresektionen - eine retrospektive Datenanalyse
Ulrich Wirth, Hausham
Susanne Rogers, Hausham
Kristina Haubensak, Hausham
Stefan Schopf, Hausham
Hans Martin Schardey, Hausham
7.A 70 Ergebnisse der Behandlung von Patienten mit komplettem arteriellen Mesenterialinfarkt von 2007-2015 (n=67) an unserem Klinikum mit primärer arterieller Revaskularisation
Karl-Heinz Dietl, Weiden
7.A 71 Der Thoraxmagen im fortgeschrittenen Alter – Warten oder Handeln?
Jörg Filser, Würzburg
Maximilian Scheler, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
Burkhard H.A. von Rahden, Würzburg
7.A 72 Hat der Resektionsstatus (R0 vs. R1) einen Einfluss auf die Überlebensrate beim Pankreaskarzinom? - eine Meta-Analyse
Ihsan Ekin Demir, München
Carsten Jäger, München
Helmut Friess, München
Güralp O. Ceyhan, München
7.A 73 Die Behandlung der akuten Appendizitis: Eine prospektive Beobachtungsstudie zwischen universitärer Maximalmedizin und Grundversorgung in einem Entwicklungsland
Sunil Aryal, Dhulikhel
Tobias Schiergens, München
Karl-Walter Jauch, München
Wolfgang E. Thasler, München
7.A 74 Übereinstimmung der WHO Histologie von Biopsie und Resektat beim AEG/Magenkarzinom unter Berücksichtigung der neoadjuvanten Chemotherapie
Margit Bauer, Rosenheim
Laura Ruspi, Varese
Ingrid Becker, Rosenheim
Matthias Krams, Rosenheim
Thomas Richter, Rosenheim
Stefan Seidl, Rosenheim
Johannes Boedeker, Rosenheim
Stefan Schinner, Rosenheim
Katja Ott, Rosenheim
7.A 75 Prognostischer Nutzen der Serum-Tumormarker CEA und CA 19-9 nach Resektion des Papillenkarzinoms unter der Berücksichtigung der Klassifikation in pankreatobiliären und intestinalen Subtyp
Tobias S Schiergens, München
Simone Reu, München
Jens Neumann, München
Bernhard Renz, München
Hanno Nieß, München
Stefan Böck, München
Volker Heinemann, München
Werner Hartwig, München
Jens Werner, München
Axel Kleespies, München
7.A 76 Langfristige Lebensqualität bei Patienten mit permanentem endständigen Ileostoma: Eine Deutschland-weite Querschnittsbefragung
Tobias S Schiergens, München
Verena Hoffmann, München
Tamara N Schobel, München
Gerhard Englert, München
Martin E Kreis, Berlin
Wolfgang E Thasler, München
Jens Werner, München
Michael S Kasparek, München
7.A 77 Extrakapsuläre Lymphknotenmetastasen beim Magenkarzinom und ihre Assoziation mit Stammzellmarkern
Miriam Schüller, München
Helena Link, München
Petra Ganschow, München
Lena Machetanz, München
Markus Guba, München
Alexandr Bazhin, München
Jens Neumann, München
Jens Werner, München
Martin Angele, München
7.A 78 Maligner Aszites bei fortgeschrittenen gastrointestinalen Tumorerkrankungen: State of the art und innovative Therapieoptionen – ein systematic review
Lenika Calavrezos, München
Rebekka Schirren, München
Elke Tieftrunk, München
Ihsan Ekin Demir, München
Mine Sargut, München
Rüdiger Göß, München
Helmut Friess, München
Güralp O. Ceyhan, München
7.A 79 Präoperative Gallengansdrainage bei malignem Verschlussikterus bewirkt eine Veränderung des biliären Mikrobioms und aggraviert die Resistenz gegen Antibiotika
Florian Scheufele, München
Lena Aichinger, München
Carsten Jäger, München
Stephan Schorn, München
Ekin Demir, München
Lenika Calavrezos, München
Rebekka Schirren, München
Helmut Friess, München
Güralp Ceyhan, München
7.A 80 Bedeutung der adjuvanten Chemotherapie im perioperativen Chemotherapieregime des Magenkarzinoms
Sven Lichthardt, Würzburg
Alexander Kerscher, Würzburg
Burkhard von Rahden, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
Armin Wiegering, Würzburg
7.A 81 Die Auswirkung der perioperativen Volumenersatztherapie auf die Inzidenz von Pankreasfisteln nach Pankreaskopfresektionen - eine retrospektive Studie
Lenika Calavrezos, München
Anna Wieshammer, München
Carsten Jäger, München
Helmut Friess, München
Güralp O. Ceyhan, München
7.A 82 Perioperativ doppelte Thrombozytenhemmung bei Pankreasresektionen: Freund oder Feind?
Mine Sargut, München
Alexandera Weinhuber, München
Rebekka Schirren, München
Florian Scheufele, München
Elke Tieftrunk, München
Helmut Friess, München
Güralp Ceyhan, München
7.A 83 Negativer Einfluss perioperativer Leukozyten-depletierter Blutprodukte in Magenkarzinompatienten auf das onkologische Outcome – Eine retrospektive Propensity-Score gewichtete Analyse an 610 kurativ resezierten Magenkarzinom Patienten
Daniel Reim, München
Alexander Novotny, München
Andreas Strobl, Garching b. München
Christian Buchner, München
Donna Ankerst, Garching b. München
Helmut Friess, München
7.A 84 Anwendung der Damage control-Strategie bei Patienten mit frei perforierter Diverticulitis des Colon und generalisierter Peritonitis
Maximilian Sohn, München
Ayman Agha, München
Wolf Heitland, München
Felix Gundling, München
Philipp Steiner, München
Igors Iesalnieks, München
7.A 85 Super Adipositas und bariatrische Chirurgie – ist der Magenballon immer sinnvoll?
Klaus Erich Gerauer, Passau
Helmut Grimm, Passau
Sabrina Maaßen, Passau
Josef Leebmann, Passau
7.A 86 Postoperative Wundheilungsstörung nach laparoskopischer Appendektomie – besondere chirurgische Herausforderung
Elena Loch, Neumarkt
Manfred Kästel, Neumarkt
Hentschel Jessica, Neumarkt
Heike Beutert, Neumarkt
Volodimyr Patalakh, Neumarkt
7.A 87 Wie wirkt sich eine neoadjuvante Vorbehandlung im Pankreaskarzinom auf die TMN-Klassifikation aus? – Eine systematische Übersichtsarbeit mit Meta-Analyse
Stephan Schorn, München
Ihsan Ekin Demir, München
Elke Tieftrunk, München
Florian Scheufele, München
Rüdiger Göss, München
Helmut Friess, München
Güralp Onur Ceyhan, München
7.A 88 Supervision am Beispiel der Cholezystektomie – verbessert dies die Patientensicherheit?
Igor Yakubov, Dachau
Claudia Schwepcke, Dachau
Markus Friedel, Dachau
Bernhard Klein, Dachau
Horst-Günter Rau, Dachau