Traum und Wirklichkeit
- von Mäusen und Menschen -
Preisträgersitzung
1.1 Differentielle Genexpression bei Aneurysmaprogression: Identifikation neuer Kandidatengene und Pathways
Gabor Gäbel, München
Bernd Northoff, München
Thomas A. Koeppel, München
Daniel Teupser, München
Jens Werner, München
Lesca M. Holdt, München
1.2 RIP1-dependent programmed necrosis is negatively regulated by caspases during hepatic ischemia-reperfusion
Konstantin Mende, München
Dirk Rosentreter, München
Jörg Reifart, München
Dominik Funken, München
Markus Rentsch, München
Andrej Khandoga, München
1.3 SDF-1/CXCR4/CXCR7 is pivotal for vascular smooth muscle cell proliferation and chronic allograft vasculopathy
Michael Thomas, München
Aivars Kalnins, München
Martin Andrassy, Heidelberg
Anne Wagner, München
Sven Klussmann, Berlin
Markus Rentsch, München
Manfred Stangl, München
Michael Fischereder, München
Markus Guba, München
Joachim Andrassy, München
1.4 Neu identifizierte TCAB1-Mutationen sind mit dem Fortschreiten der Leberzirrhose und einem verminderten Überleben assoziiert
Daniel Hartmann, München
Daniela Klein, München
Guido von Figura, München
Alexander Kleger, Ulm
Pavel Strnad, Aachen
Helmut Friess, München
Güralp O. Ceyhan, München
1.5 Osteoinduktion durch BMP-7 beladene Hydrogele im Mausfemur: eine Option zur Prävention osteoporotischer Frakturen?
Carl Neuerburg, München
Lena Mittlmeier, München
Ines Westphal, München
Dagmar-Christiane Fischer, Rostock
Peter Augat, Murnau
Attila Aszodi, München
Wolfgang Böcker, München
Matthias Schieker, München
1.6 Pankreaskarzinomzellen unterdrücken durch CXCR4/CXCR7-vermittelte Schwannzell- Aktivierung die abdominelle Schmerzempfindung
Ihsan Ekin Demir, München
Kristina Kujundzic, München
Ömer Cemil Saricaoglu, München
Paulo L. Pfitzinger, München
Elke Tieftrunk, München
Magdalena Kurkowski, München
Hana Algül, München
Helmut Friess, München
Güralp O. Ceyhan, München
1.7 Kontrastmittelverstärkter Ultraschall zur Bildgebung bei antivaskulärer Tumortherapie
Laura V. Klotz, München-Gauting
Michael Lindner, München-Gauting
Rudolf Hatz, München-Gauting
Martin Eichhorn, Heidelberg
1.8 Parasympathetic signaling suppresses pancreatic cancer development
Bernhard W. Renz, München
Marina Macchini, New York
Yoku Hayakawa, New York
C. Benedikt Westphalen, München
Daniel Worthley, New York
Alina C. Iuga, New York
Jens Werner, München
Axel Kleespies, München
Kenneth P. Olive, New York
Timothy C. Wang, New York
2.1 Intraoperative Wundspülung vor Hautverschluss reduziert die Rate an Wundinfekten nach offenen abdominalen Operationen – eine Metaanalyse
Tara Müller, München
Martin Loos, München
André Mihaljevic, München
Bernhard Haller, München
Ullrich Nitsche, München
Franz Bader, München
Helmut Friess, München
Jörg Kleeff, München
Dirk Wilhelm, München
2.2 Differentielles miRNA Expressionsprofil von peritoneal vs. hepatisch metastasierten Kolonkarzinomen: Potentielle Bedeutung für den Metastasierungsmechanismus
Sabine Heublein, München
Jens Neumann, München
Markus Albertsmeier, München
David Pfeifer, München
Jens Werner, München
Markus Guba, München
Thomas Kirchner, München
Alexandr Bazhin, München
Martin Angele, München
2.3 Lokale Hitzepräkonditionierung zur Verhinderung von Ischämie-assoziierten Wundheilungsstörungen und Hautnekrosen: Eine klinische Pilotstudie an der Brust
Daniel Schmauß, München
Tom Finck, München
Tomas Egaña, München
Hans-Günther Machens, München
Yves Harder, München
2.4 Der Effekt einer endoluminalen Tumorabtragung auf das Ausmaß des anschließenden Operationsverfahrens bei bronchopulmonalen Karzinoiden
Michael Neuberger, München
Alexander Hapfelmeier, München
Michael Schmidt, München
Wolfgang Gesierich, Gauting
Frank Reichenberger, Gauting
Alicia Morresi-Hauf, Gauting
Hauke Winter, München
Jens Werner, München
Rudolf Hatz, München
Michael Lindner, Gauting
2.5 Zeitvariierender Effekt von Alter und Komorbiditäten auf das Langzeitüberleben nach Resektion primärer und sekundärer Lebermalignome
Tobias Schiergens, München
Laura Mittermeier, München
Helmut Küchenhoff, München
Karl-Walter Jauch, München
Jens Werner, München
Wolfgang Thasler, München
2.6 Prädiktion des postoperativen Therapieerfolges nach peroraler endoskopischer Myotomie (POEM) mit der EndoFlip<registered> Methode – Ergebnisse einer internationalen Multicenterstudie
Jörg Filser, Würzburg
Saowanee Ngamruengphong, Baltimore
Michel Kahaleh, New York
Mouen A. Kashab, Baltimore
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
Burkard H.A. von Rahden, Würzburg
2.7 Management der Ösophagusperforation – Eine multinationale Studie unter Verwendung des Pittsburgh Esophageal Perforation Severity Scoring System
Julia Gumpp, Neumarkt i.d.OPf.
Michael Schweigert, Dresden
Norbert Solymosi, Budapest
Attila Dubecz, Nürnberg
Manfred Kästel, Neumarkt i.d.OPf.
Charlotte Rabl, Salzburg
Hugo Santos Sousa, Porto
Dietmar Öfner, Salzburg
Helmut Witzigmann, Dresden
Hubert J. Stein, Nürnberg
2.8 ALPPS bei Patienten mit HCC - Sinnvolle Option für erweiterte Resektionen?
Jan G. D'Haese, München
Erik Schadde, Zürich
Jens Neumann, München
Markus Guba, München
Georgius Meimarakis, München
R. Hernandez-Alejandro, London, Ontario
M. Malago, London
P.A. Clavien, Zürich
Jens Werner, München
Martin K. Angele, München