— Ratio et Emotio in Chirurgia —
Abstracts: Otto-Götze-Preisträgersitzung
1.1 Induktion des Proto-onkogenes c-myc durch Hemmung des
PI3K/mTOR Signalweg im Kolonkarzinom

Armin Strauß, Würzburg
Melanie Hüttenrauch, Würzburg
Martin Eilers, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
1.2 Definierte Hyperthermie entscheidend für zytotoxische Effekte bei der
hyperthermen intraperitonealen Chemoperfusion (HIPEC) bei Patienten mit isolierter Peritonealkarzinose

Malte Vetterlein, Würzburg
Maria Lazariotou, Würzburg
Tanja Grimmig, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
Jörg Pelz, Würzburg
Ana Maria Waaga-Gasser, Würzburg
Martin Gasser, Würzburg
1.3 Proteolyse essentieller Wachstumsfaktoren bei verzögerter
Wundheilung im Exzisionswundmodell der Ratte

Okan Safak, München
Christian Sommerhoff, München
Wolf Mutschler, München
Frank Rösken, München
1.4 Metronomische Gabe von Topotecan verlängert das Überleben und
reduziert hepatische Metastasen des Kolorektalen Karzinoms in
orthotopen primären und adjuvanten präklinischen Tumormodellen

Christina Hackl, Regensburg
Shan Man, Toronto
Giulio Francia, Toronto
Chloe Milsom, Toronto
Ping Xu, Toronto
Hans-Jürgen Schlitt, Regensburg
Robert Kerbel, Toronto
1.5 Charakterisierung eines genetischen Netzwerkes von
Metastasierungsmarkern mit prognostischer Bedeutung beim
Coloncarcinom

Ulrich Nitsche, München
Sabine Leis, München
Christoph Späth, München
Julia Slotta-Huspenina, München
Franz G. Bader, München
Helmut Friess, München
Klaus-Peter Janssen, München
1.6 Die nervale Invasion im Pankreaskarzinom ist durch eine Beta-1-
Integrin- und L1-CAM-vermittelte Zell-Zell-Adhäsion zwischen den
Pankreaskarzinomzellen und den nervalen Schwann’schen Zellen
gekennzeichnet

Ihsan Ekin Demir, München
Eva Küfner, München
Natascha Klose, München
Timo Kehl, München
Helmut Friess, München
Güralp O. Ceyhan, München
1.7 Hemmung des Pankreaskarzinom-Zellwachstums durch neue Trk-
Rezeptor-Inhibitoren

Daniel Hartmann, München
Sabine Käfferlein, München
I. Ekin Demir, München
Timo Kehl, München
Helmut Friess, München
Güralp O. Ceyhan, München
1.8 Hält die Tibiakomponente einer vollkeramischen
Knietotalendoprothese der Langzeitdauerbelastung unter Worst-Case-
Bedingungen stand?

Andreas Mauerer, Erlangen
Matthias Blanke, Erlangen
Claus Kleinlein, Erlangen
Alexander Olk, Düsseldorf
1.9 Die Rolle von BMP/TGF-beta Signaling in der 9 MSC Chondrogenese
Michael Müller, Regensburg
Alexandra Karl, Regensburg
Peter Angele, Regensburg
Michael Nerlich, Regensburg
1.10 Scaffold gestützte Sehnenregeneration in-vivo mit autologen Zellen an
der Rattenachillessehne

Borys Frankewycz, Regensburg
Matthias Pietschmann, München
Pierre Schmitz, München
Denitsa Docheva, München
Matthias Schieker, München
Peter Müller, München
2.1 Single-Port Cholezystektomie versus Standard Multiport
Cholezystektomie: Eine Case-Control-Studie zum Vergleich der
Lebensqualität und des Body Image

Joachim Reibetanz, Würzburg
Pascal Ickrath, Würzburg
Johannes Hain, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
Katica Krajinovic, Würzburg
2.2 Der colorectale Stent. Eine retrospektive single center Analyse
Gernot Köhler, Linz
Helwig Wundsam, Linz
Thomas Burgstaller, Linz
Wolfgang Zaglmair, Linz
Johann Mair, Linz
Peter Waldenberger, Linz
Klaus Emmanuel, Linz
2.3 Lebensqualität nach transperineale Rektosigmoidektomie nach
Altemeier bei Jung und Alt

Mia Kim, Würzburg
Joachim Reibetanz, Würzburg
Nicolas Schlegel, Würzburg
Christoph-Thomas Germer, Würzburg
Christoph Isbert, Würzburg
2.4 Korrekturosteotomie nach operativ behandelter distaler Radiusfraktur
Gertraud Gradl, Boston, MA
Thomas Pillukat, Bad Neustadt/Saale
Jesse Bernard Jupiter, Boston, MA
Karl-Josef Prommersberger, Bad Neustadt/Saale
2.5 Gallengangepithelschäden nach kalter Ischämie sind ein
prognostischer Marker für das Auftreten von
Gallengangskomplikationen nach Lebertransplantation

Stefan Brunner, Regensburg
Henrik Junger, Regensburg
Petra Rümmele, Regensburg
Andreas Schnitzbauer, Regensburg
Gabriele Kirchner, Regensburg
Stefan Farkas, Regensburg
Martin Loss, Regensburg
Marcus Scherer, Regensburg
Hans J. Schlitt, Regensburg
Stefan Fichtner-Feigl, Regensburg
2.6 Die operative Versorgung von Klavikulafrakturen beim Polytrauma
Christoph Erichsen, Murnau
Simon Hackl, Murnau
Christian Hierholzer, Murnau
Alexander Woltmann, Murnau
Volker Bühren, Murnau
2.7 Behandlung mit mikrobieller Kollagenase bei Morbus Dupuytren
Adrian Pototschnig, München
Timo Spanholtz, München
Elias Volkmer, München
Thomas Holzbach, München
Riccardo Enzo Giunta, München
2.8 Traumatische Wirbelkörperfrakturen: Demineralisierte Knochenmatrix
versus autologe Spongiosa in der dorsalen Fusion

Florian Baumann, Regensburg
Werner Krutsch, Regensburg
Carsten Neumann, Regensburg
Michael Nerlich, Regensburg
2.9 Notfallcolektomie bei akut lebensbedrohlichen Krankheitsbildern des
Colons - Erfahrungen und Ergebnisse aus 120 konsekutiven Fällen

Michael Schweigert, Nürnberg
Nicole Rauh, Nürnberg
Attila Dubecz, Nürnberg
Werner Kauer, München
Dietmar Öfner-Velano, Salzburg
Norbert Solymosi, Budapest
Hubert Stein, Nürnberg
2.10 Onkologische Langzeitergebnisse von CED-assoziierten und
sporadischen CRC - Eine matched pair Analyse

Bernhard W. Renz, München
Wolfgang E. Thasler, München
Tobias Heide, München
Phillipe N. Khalil, München
Michael Mikhailov, München
Markus Rentsch, München
Martin E. Kreis, München
Karl-W. Jauch, München
Axel Kleespies, München