Interdisziplinarität und Verschiebung der Fachgrenzen
Abstracts / Hauptsitzung
3.1 Unabhängige Validierung eines prognostischen Genprofils (ColoPrint®) für Patienten miT UICC Stadium II Kolonkarzinom
Matthias Maak, München
Ulrich Nitsche, München
Tibor Schuster, München
Iris Simon, Amsterdam
M. Snel, Amsterdam
Helmut Friess, München
Klaus-Peter Janssen, München
Robert Rosenberg, München
3.2 Vergleichende molekular- und zellbiologische Analysen von Fibroblasten beim kolorektalen Karzinom
Vera Schellerer, Erlangen
Melanie Langheinrich, Erlangen
Elisabeth Naschberger, Erlangen
Werner Hohenberger, Erlangen
Roland Croner, Erlangen
3.3 Modulation des intestinalen Zytokinmilieus durch Interleukin-21 beeinflusst die Kolitis-induzierte Tumorgenese
Dominik Jauch, Regensburg
Edward Kenneth Geissler, Regensburg
Hans Jürgen Schlitt, Regensburg
Stefan Fichtner-Feigl, Regensburg
3.4 Der neurotrophe Faktor Neurturin vermittelt die Entstehung der pankreatischen Neuropathie in der chronischen Pankreatitis und im Pankreaskarzinom
Ihsan Ekin Demir, München
Güralp Onur Ceyhan, München
Kun Wang, München
Timo Kehl, München
Elke Tieftrunk, München
Helmut Friess, München
3.5 Die nervale Invasion im Pankreaskarzinom - ein kritischer Vergleich mit anderen gastrointestinalen T Tumoren
Florian Liebl, München
Güralp Onur Ceyhan, München
Ihsan Ekin Demir, München
Karen Becker, München
Jan D'Haese, München
Matthias Maak, München
Alexander Novotny, München
Robert Rosenberg, München
Helmut Friess, München
3.6 Der Aktivierungsstatus von NK Zellen determiniert deren dichotome Rolle in der T Zellantwort
Alexander Krömer, Regensburg
Xian C. Li, Boston
Edward K. Geissler, Regensburg
Hans Jürgen Schlitt, Regensburg
3.7 Darstellung und zielgerichtete Therapie gastrointestinaler Tumore mit Shigatoxin B als Transportvektor
Ulrich Nitsche, München
Matthias Maak, München
Robert Rosenberg, München
Helmut Friess, München
Ludger Johannes, Paris cedex 05
Klaus-Peter Janssen, München
3.8 Störung der endothelialen Barrierefunktion bei Sepsis
N. Schlegel, Würzburg
M. Schick, Würzburg
Ch. Wunder, Würzburg
J. Waschke, Würzburg
Ch.-Th. Germer, Würzburg
3.9 Distale Bicepssehnenruptur: Biomechanische Untersuchungen einer neuen Technik mit intramedullärer Bicepsbutton®- Refixation
Sebastian Siebenlist, München
Arne Buchholz, München
Stefan Eichhorn, München
Florian Elser, München
Andreas Lenich, München
Ulrich Stöckle, München
3.10 Abschätzung der Mortalität polytraumatisierter Patienten 6h nach Trauma anhand neuer Zielparameter in Granulozyten: BCL2A, MMP-9 und ETS-2
Viktoria Bogner, München
Thomas Giese, Heidelberg
Wolf Mutschler, München
Peter Biberthaler, München
4.4 In-vitro-Untersuchung der Auswirkungen unterschiedlicher Patchmaterialien auf das elastische Gefäßprofil nach Carotis-TEA
Thomas Schmandra, Frankfurt am Main
Peter Knez, Frankfurt am Main
Thomas Schmitz-Rixen, Frankfurt am Main
4.6 Gefäßzentrum Barmherzige Brüder Regensburg: Erfahrungen mit der Fachgesellschafts-Zertifizierung (DGG, DGA, DRG) an einem DIN ISO/ProcumCert zertifizierten Krankenhaus
Markus Steinbauer, Regensburg
6.4 Veränderungen der Aorta nach offener und endovaskulärer Ausschaltung infrarenaler Aortenaneurysmen (B)
Alexander Oberhuber, Ulm
Marcella Bücken, Ulm
Bernd Mühling, Ulm
Karl-Heinz Orend, Ulm
6.5 Operation eines gedeckt-rupturierten Aortenaneurysmas mit zwei aorto-cavalen Fisteln
Thomas Schmandra, Frankfurt am Main
Peter Knez, Frankfurt am Main
Thomas Schmitz-Rixen, Frankfurt am Main
7.5 Frührehabilitation - ein wichtiger Baustein in der Versorgungskette Schwerstverletzter
Stephan Schill, Bad Endorf
7.6 MMP 9- und TIMP 1- Serumkonzentrationen bei polytraumatisierten Patienten in der frühen posttraumatischen Phase
M. Brumann, München
V. Bogner, Regensburg
W. Mutschler, Regensburg
P. Biberthaler, Regensburg
7.7 Soft Skills - die Basis für ein Traumanetzwerk?
Antonio Ernstberger, Regensburg
Michael Nerlich, Regensburg
9.7 Versorgungskonzept bei C3-Frakturen des distalen Radius
Stefan Krilles, Traunstein
Ruppert Ketterl, Traunstein
9.9 Die instabile Densfraktur bei älteren Menschen
Jan Vastmans, Murnau
Tobias Pötzel, Murnau
Hans Jaksche, Murnau
Oliver Gonschorek, Murnau
Volker Bühren, Murnau
9.10 Korrekturpotenzial der Ballon-Kyphoplastie bei osteoporotischen Wirbelkörperfrakturen in Abhängigkeit vom Versorgungszeitpunkt
Thomas R. Blattert, Leipzig
Stefan Glasmacher, Leipzig
Christian Schmidt, Leipzig
Christoph Josten, Leipzig
10.2 Aktueller Stand der Adipositaschirurgie - Ergebnisse eine Umfrage in Bayern
M. Ehemann, München
R.A. Lang, München
K.-W. Jauch, München
T.P. Hüttl, München
15.1 Appendektomie bei Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren - offen oder laparoskopisch? (B)
Michael Gerstorfer, Altötting
Johann Baptist Kistler, Altötting
Jürgen Roder, Altötting
15.2 Laparoskopische Appendektomie als Standard in der Kinderchirurgie?
Agnes Kroh, Schweinfurt
Jessica Körber, Schweinfurt
Detlef Meyer, Schweinfurt
15.4 "Damage control surgery" bei Frühgeborenen mit intestinaler Perforation
Holger Rupprecht, Fürth
Ulrike Walther, Fürth
Daniel Ditterich, Fürth
Marius Ghidau, Fürth
16.5 Chirurg - ein Beruf mit Lebensqualität?
Jennifer Peltz, Würzburg
Thomas Bohrer, Würzburg
Michael Koller, Regensburg
Hartwig Bauer, Berlin