Westdeutsche Anästhesietage 2019
15. - 16. März 2019 • RuhrCongress Bochum

Programm Freitag, 15.03.2019

Wissenschaftliches Programm | Hauptsitzungen

    RuhrCongress
09.15 – 10.45 Uhr AINS – auf dem Weg in die Zukunft Congress-Saal
AINS 1 Vorsitz:
Michael Adamzik, Bochum
Ulrich Frey, Herne
 
  Anästhesie
Ulrich Frey, Herne
  Intensivmedizin
Michael Adamzik, Bochum
  Notfallmedizin
Thomas Weber, Bochum
  Berufsstand
Uwe Schirmer, Bad Oeynhausen
  Lehre & Weiterbildung
Dietrich Henzler, Herford
     
10.45 – 11.15 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
     
13.15 – 14.45 Uhr AINS – Hot Topics Congress-Saal
AINS 2 Vorsitz:
Michael Adamzik, Bochum
Tim Rahmel, Bochum
 
  TOP-Studien Anästhesie
Björn Ellger, Dortmund
  TOP-Studien Intensivmedizin
Hans-Georg Bone, Recklinghausen
  TOP-Studien Notfallmedizin
Tobias Hüppe, Homburg
  TOP-Studien Schmerztherapie
N.N.
     
14.45 – 15.15 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
     
15.15 – 16.45 Uhr Anästhesie 1 Congress-Saal
AN 1 Vorsitz:
Bernd W. Böttiger, Köln
Sebastian Russo, Wuppertal
 
  Update Kinderanästhesie
Philipp Gude, Bochum
  Leitlinie „Schwieriger Atemweg“
Heike Vogelsang, Bochum
  Update Geburtshilfe
Thorsten Annecke, Köln
     
16.45 – 17.00 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
     
15.15 – 16.45 Uhr Intensivmedizin 1 Tagungsraum I
IN 1 Vorsitz:
Detlef Kindgen-Milles, Düsseldorf
Andreas Baumann, Bochum
 
  Wie ernähre ich Intensivpatienten richtig?
Christian Stoppe, Aachen
  Hämodynamik verstehen – Beispiele live simuliert
Dirk Buchwald, Bochum
Jan Hendritz Giepen, Bochum
  Beatmung was muss Standard sein?
Christian Brülls, Aachen
   
17.00 – 18.30 Uhr Zusatz zur Sitzung Intensivmedizin 1 Vortrag 2 Tagungsraum III
  Hämodynamische Simulation
Dirk Buchwald, Bochum
Jan Hendritz Giepen, Bochum

Auch dieser WAT wird durch die intensive Unterstützung der Industrie ermöglicht.

Wir bitten daher um regen Besuch der Industrieausstellung.