48. Bayerische Anästhesietage
05. - 06. Oktober 2018 • Kongress am Park Augsburg

Rückblick 48. Bayerische Anästhesietage

Die Bayerischen Anästhesietage fanden in diesem Jahr erneut unter der Leitung der Landesvorsitzenden Bayern der DGAI und des BDA, Herrn Prof. Dr. Bernhard Graf, MSc (Regensburg) und Herrn PD Dr. Michael Dinkel, MBA (Bad Neustadt/Saale) statt.

Unter dem Motto „Spitzenmedizin – Mitreden – Mitmachen“ wurden die aktuellen TOP-Themen aus den Bereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin, behandelt.

Zu den Programmhighlights 2018 zählte das neue Interprofessionelle Update Pflege & Ärzte mit dem Schwerpunktthema „Die Lunge und der lungenkranke Patient“ sowie die neue Sitzungsreihe „Schlaglichter“. Hier erhielten die Teilnehmer in kurzen Statements klare „Take-Home-Messages“, die sie am nächsten Arbeitstag in ihrer Klinik einsetzen können.

Neben den Neuerungen wurde, aufgrund des durchschlagenden Erfolgs des Vorjahres, wieder das Modul „Allgemeine Kardioanästhesie“ zur Erlangung der Qualifikation als erfahrene/r Kardioanästhesist/n nach den Vorgaben der DGAI angeboten. Bewährte Programmpunkte, wie die Fallkonferenzen, das Ambulante Operieren, Workshops mit praktischen Übungen sowie insgesamt sechs Satellitensymposien, boten den 550 Teilnehmern erneut die Gelegenheit zum intensiven „Mitreden und Mitmachen“.

Mit dem anspruchsvollen Programm schufen die Bayerischen Anästhesietage erneut nicht nur die Grundlage, die wachsenden Anforderungen im Berufsalltag zu meistern, sondern auch die Gelegenheit zum kollegialen Informationsaustausch.

U.a. war die Resonanz der 46 ausstellenden Vertreter aus der Industrie durchweg positiv.

Wir freuen uns, dass wir in vielfacher Hinsicht auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken können und laden Sie zu den 49. Bayerischen Anästhesietagen, vom 18. – 19. Oktober 2019, nach Garmisch-Partenkirchen ein.

Ankündigung 49. Bayerischen Anästhesietage

49. Bayerischen Anästhesietage
18. – 19. Oktober 2019
Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen