36. Südwestdeutsche Anästhesietage
29. - 30. November 2019 • Congress Center Rosengarten Mannheim

Wissenschaftliches Programm Samstag, 30.11.2019

  Arnold Schönberg Hörsaal
Kinderanästhesie
Vorsitz: Manfred Thiel, Mannheim
Andreas Walther, Stuttgart
08.30 – 09.00 Uhr Präoperative Nüchternheit bei Kindern
Leila Messroghli, Frankfurt
09.00 – 09.30 Uhr Hämodynamische Zielgrößen bei Kindern und wie erreiche ich sie?
Christoph Peter, Heidelberg
09.30 – 10.00 Uhr Grenzen der ambulanten Kinderanästhesie
Jan Griesinger, Mainz
   
10.00 – 10.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
  Gustav Mahler II
Berufspolitik
Vorsitz: Martin Welte, Darmstadt
Christian Wunder, Stuttgart
08.30 – 09.00 Uhr Personaluntergrenzen auf der Intensivstation
Thomas Iber, Baden-Baden
09.00 – 09.30 Uhr Zentrale Notaufnahme – neue Herausforderung für die Krankenhäuser
Martin Bier, St. Wendel
09.30 – 10.00 Uhr Mord auf der Intensivstation: Was können wir aus der Vergangenheit lernen?
Karl Beine, Witten
   
10.00 – 10.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
  Arnold Schönberg Hörsaal
Bin ich up to date? – Aktuelle Leitlinien
Vorsitz: Christian Grasshoff, Tübingen
Stefan Otto, Saarlouis
10.30 – 11.00 Uhr Geburtshilfliche Anästhesie
Sophie Neuhaus, Heidelberg
11.00 – 11.30 Uhr Neuerungen Sepsis und Antiinfektiva
Markus Weigand, Heidelberg
11.30 – 12.00 Uhr Prähospitales Atemwegsmanagement
Tim Piepho, Trier
   
12.00 – 13.00 Uhr Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung
   
Der geriatrische Patient mit Schenkelhalsfraktur
Vorsitz: Marion Bolte, Püttlingen
Christian Werner, Mainz
13.00 – 13.30 Uhr Mehr Monitoring, mehr Sicherheit?
Kai Kaufmann, Freiburg
13.30 – 14.00 Uhr Erst den Geriater fragen?
Michael Beil, Lebach
14.00 – 14.30 Uhr Operieren oder vorher optimieren?
Tim Pohlemann, Homburg
   
14.30 – 15.00 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
  Gustav Mahler II
14.15 – 16.00 Uhr Round Table: Diskussion zu aktuellen Fragen der niedergelassenen Anästhesisten
Vorsitz: Rolf Glätzer, Östringen
Diether Preisegger, Neunkirchen
   
  Arnold Schönberg Hörsaal
Intensivmedizin
Vorsitz: Dierk Vagts, Neustadt
Kai Zacharowski, Frankfurt
15.00 – 15.30 Uhr PBM auf der Intensivstation
Patrick Meybohm, Frankfurt
15.30 – 16.00 Uhr ECMOitis auf der Intensivstation: Wer profitiert?
Ralf Michael Müllenbach, Kassel
16.00 – 16.30 Uhr Lungenprotektive Beatmung: Ist sie wirklich protektiv?
Johannes Spaeth, Freiburg