31. Norddeutsche Anästhesie-Tage
14. - 15. Dezember 2018 • Hotel Grand Elysée Hamburg

Satellitensymposien Samstag, 15. Dezember 2018

Saal Oak-Room
SAT 4 Hämodynamische Therapie im OP  
  10.45 – 12.15 Uhr  
  Vorsitz:
B. Saugel, Hamburg
A. Weyland, Oldenburg
 
  Goal-directed fluid management: Wie ist die aktuelle Evidenz?
D. Reuter, Rostock
 
  Nichtinvasive Technologie – Reif für die klinische Praxis?
B. Saugel, Hamburg
 
  Algorithmen in der Praxis – welche Ziele?
A. Weyland, Oldenburg
 
Mit freundlicher Unterstützung der Firma Getinge Deutschland GmbH
     
Saal Speicherstadt
SAT 5 Ist eine positive Beeinflussung des Patientenoutcomes durch geeignete anästhesiologische Interventionen möglich?  
  12.30 – 14.00 Uhr  
  Vorsitz:
M. Steinfath, Kiel
 
  Neues zur Volumentherapie
D. Chappell, München
 
  Infusionstherapie bei Kindern
R. Sümpelmann, Hannover
 
  Anästhesie in der Notfallmedizin
J.-T. Gräsner, Kiel
 
Mit freundlicher Unterstützung der Firma Fresenius Kabi Deutschland GmbH
     
Saal Spiegelsaal I + II
SAT 6 Update Gerinnungsmanagement  
  13.00 – 14.30 Uhr  
  Vorsitz:
S. Maisch, Hamburg
C. Trepte, Hamburg
 
  Blutprodukte: Indikationen, Risiken, Leitlinien
D. Fries, Innsbruck
 
  Vielfältig und oft unerkannt: Gerinnungsstörungen beim Notfallpatienten
C. Weber, Hamburg
 
  Der rote Faden: Algorithmen zur Initialtherapie von Blutungen
S. Casu, Salzgitter
 
Mit freundlicher Unterstützung der Firma CSL Behring GmbH