Headergrafik

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum nunmehr 13. Male laden wir Sie herzlich zum Symposium für Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin nach Celle ein. Das Motto des diesjährigen Symposiums lautet „Kinder-AINS unter allen Umständen – OP, Kreißsaal, Notfall und Intensiv“

In bewährter Kooperation mit dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Kinderanästhesie (WAKKA) der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) sowie der Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte (AGNN) haben wir auch in diesem Jahr wieder ein interessantes und vielfältiges Programm zu den aktuellen, zukunftsweisenden Kinder-AINS-Themen zusammengestellt: Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin für Kinder. Ausgewiesene klinische Experten ihres Faches werden Ihnen diese Themen referieren - aus der Praxis für die Praxis.

Ein besonderer Schwerpunkt wird 2019 die perinatale Medizin sein: Geburtshilfliche Notfallmedizin und Anästhesie sowie Geburtshilfe und Neonatologie aus der Sicht von Notfallmedizinern, Anästhesisten, Geburtshelfern, Hebammen und Neonatologen - interdisziplinär und multiprofessionell.

Neu gibt es 2019 drei State-of-the-Art-Sitzungen zu Kernthemen der Kinderanästhesie – von A wie Atemweg bis Z wie ZVK. Abgerundet wird das 13. Celler Symposium für Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin durch acht ausgewählte Seminare und Workshops, sowohl mit besonders bewährten (Sonografie in der Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin) als auch mit neuen Themen (Humor in der Medizin, Kreißsaal- und Trauma-Simulation, Atemwegsmanagement in Spezialfällen und Neugeborenen-Erstversorgung).

Das „Celler Symposium“ bietet traditionell ein beliebtes Forum für Ärzte, Pflegekräfte und Rettungsdienstpersonal, die in die akutmedizinische Versorgung von Kindern (und Schwangeren) involviert sind – sei es im OP, im Kreißsaal, in der prähospitalen Rettung, in der Notaufnahme oder auf der Intensivstation. Wir freuen uns darauf, diese Tradition auch 2019 fortführen zu können. Kommen Sie nach Celle, diskutieren Sie mit uns und bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit ein!

Die historische Residenzstadt Celle erwartet Sie!

Wir freuen uns auf Sie!

C. B. Eich, Hannover
K. Becke-Jakob, Nürnberg
R. Sümpelmann, Hannover
S. Wirtz, Hamburg