12. Symposium für Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin, 24.-25. November 2017, Congress Union Celle

Programm Samstag, 25. November 2017

Großer Saal
09.00 – 11.00 Uhr 12 Monate Kinder-AINS – meine größten Herausforderungen des letzten Jahres
Moderation: Francesca Oppitz, Vogtareuth
Joachim Stelzner, Stuttgart
  Kinderanästhesie – mein ärgerlichster Fall
Martin Jöhr, Luzern
  Kinderintensivmedizin – mein unerwartetster Fall
Karl-Heinz Mücke, Hannover
  Kindernotfallmedizin – mein schrägster Fall
Peer Knacke, Eutin
  Kinderschmerzmedizin – mein herausforderndster Fall
Boris Singler, Nürnberg
   
11.00 – 11.30 Uhr Pause
   
11.30 – 13.00 Uhr Neue Leitlinien in der Kinderanästhesie
Moderation: Karin Becke, Nürnberg
Jost Kaufmann, Köln
  Postoperatives Delir
Richard Ellerkmann, Bonn
  Erwartet schwieriger Atemweg
Florian Hoffmann, München
Bernd Landsleitner, Nürnberg
  Anästhesie oder ABI? Die Wahrheit über perioperative Neurotoxizität
Karin Becke, Nürnberg
   
13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause
   
14.00 – 15.30 Uhr Kinderanästhesie - heute und morgen
Moderation: Karin Becke, Nürnberg
Christoph Eich, Hannover
  Lass mein Kind in Ruhe! Vertragsarzt vs. Krankenhausarzt
Jörg Karst, Berlin
Franz-Josef Kretz, Stuttgart
  Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen! Kinderanästhesie 2030
Nigel Turner, Utrecht
   
15.30 – 16.00 Uhr Abschluss des 12. Symposiums für Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin
  Eich, Becke, Sümpelmann, Wirtz
   
Europasaal
09.00 – 10.30 Uhr Interdisziplinäre Kinderintensivmedizin
Moderation: Sebastian Brenner, Dresden
Uwe Trieschmann, Köln
  Zurück in den Ätherdom? Inhalative Langzeitsedierung bei Kindern
Uwe Trieschmann, Köln
  Kühl oder lauwarm? Zielgerichtetes Temperaturmanagement nach Reanimation und SHT
Sebastian Brenner, Dresden
  Zu Besuch bei Freunden - Peer-Reviews in der Kinderintensivmedizin
Gerhard Jorch, Magdeburg
   
10.30 – 11.00 Uhr Pause
   
11.00 – 13.00 Uhr Was kann schief gehen bei der anästhesiologischen Versorgung von Kindern mit …
Moderation: Martin Jöhr, Luzern
Andreas Machotta, Rotterdam
  ... Ösophagusatresie?
Martin Hölzle, Luzern
  ... Gastroschisis/Omphalocele?
Achim Stelzner, Stuttgart
  ... Steißbeinteratom
Holger Guericke, Hannover
  ... Zwerchfellhernie?
Tom Terboven, Mannheim
   
13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause
   
14.00 – 15.30 Uhr Aktuelle Trends in der Kindernotfallmedizin
Moderation: Sebastian Wirtz, Hamburg
Marcus Nemeth, Hildesheim
  Sinn oder Unsinn? Akronyme und andere Merkhilfen für Kindernotfälle
Florian Reifferscheid, Kiel
  Ohne Kindernotarzt geht´s nicht?
  - pro
Florian Hoffmann, München
  - con
Bernd Landsleitner, Nürnberg